Unternehmen

Seit 1998 für Sie im Einsatz

Lebensbaum wurde 1998 zunächst als reiner ambulanter Pflegedienst in Overath gegründet. Die Gründung einer ambulanten Pflegeeinrichtung folgte aus der Überzeugung, dass ein Verbleib im häuslichen Umfeld einen erheblichen Einfluß auf die Lebensqualität und das Wohlbefinden gerade älterer Menschen hat.

Im Jahr 2011 eröffnete in Bensberg die erste von heute drei Tagespflegeeinrichtungen. Im selben Jahr kam die Betreuung der Demenz-Wohngemeinschaft in Lindlar hinzu. Im Jahr 2014 entstand schließlich der Betreuungs- und Hauswirtschaftsdienst, der das Angebot abrundet.

Bei der Namensgebung für uns und unsere Leistungen stand die im Bergischen wohl bekannte Weisheit Pate:

 "Einen alten Baum verpflanzt man nicht!"

Lebensbaum ist als Vertragspartner der Kranken- und Pflegekassen mit der Erbringung der ambulanten Versorgung der Versicherten mit häuslicher Krankenpflege, häuslicher Pflege, Haushaltshilfe und Leistungen der häuslichen Pflegehilfe beauftragt. Darüber hinaus bieten wir an unseren Standorten in Bensberg und in Lindlar Tagespflege an.

Neben den vertraglich vereinbarten Leistungen werden alle notwendigen Dienstleistungen erbracht oder über Netzwerkpartner angeboten, die der Sicherstellung des Verbleibens unserer Pflegekunden im häuslichen Umfeld dienen. Dieses Ziel wird mit einer engen Zusammenarbeit mit allen an der Pflege beteiligten Personen und Institutionen erreicht.

Weitere Informationen zu unserer Zielsetzung und unserem Aufbau entnehmen Sie bitte dem Unternehmensleitbild sowie dem Pflegeleitbild.